Logo Förderung
Smart Data
Vom 15. Januar 2018

Die größte Herausforderung in der Digitalisierung der Medizin besteht im vor uns liegenden Jahrzehnt darin, die ständig und mit hoher Beschleunigung wachsenden Datenbestände in Gesundheitswesen und Gesundheitsforschung (big health data) einer intelligenten patientenorientierten Nutzung (smart health data) zuzuführen.

Dieser Thematik widmet sich die Konferenz, die unter dem Titel  „SmartHealthData.NRW“ am 15. Februar 2018 in Düsseldorf stattfinden wird.

massage_Rückenschmerzen
Vom 08. Januar 2018

Apps versprechen Hilfe bei Rückenleiden und rheumatischen Beschwerden. Doch wie geeignet sind die derzeit angebotenen Apps? Eine stichprobenartige Untersuchung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat nun gezeigt, dass es für medizinische Laien nur schwer erkennbar ist, ob eine App nützlich ist. Dies erschwert nicht nur die Auswahl. Schlimmstenfalls können Apps, die bspw.

diadigital_apps_pruefsiegel_2017
Vom 22. Dezember 2017

Quelle: ÄrzteZeitungMehrere Fach- und Patientenverbände testen jetzt systematisch Apps, deren Zielgruppe Diabetiker sind. Dabei will man auch Einfluss auf die Weiterentwicklung der mobilen Anwendungen nehmen.