DiaDigital

Die Bedeutung des Internets als Informationsquelle steigt. Unzählige Gesundheits-Apps sind inzwischen auf dem Markt. Es ist davon auszugehen, dass das Angebot weiter steigen wird.

DiaDigital ist ein Siegel, das Nutzern helfen soll, die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von diabetologischen Apps einzuschätzen.

So wird das DiaDigital-Siegel vergeben:

  1. Der App Hersteller bewirbt sich um das Siegel und füllt eine Selbstauskunft zu der App aus.
  2. Das Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum (ZTG) nimmt eine technische Überprüfung vor und erstellt einen Bericht.
  3. Die App-Tester von DiaDigital führen ihre individuelle Bewertung durch.
  4. In einer Telefonkonferenz, an der alle Tester teilnehmen können, wird überprüft, ob die App alle wichtigen Kriterien erfüllt. Die Ergebnisse der Tester werden in einem Fazit zusammengefasst.

Die App wird mit der Selbstauskunft, dem Ergebnis der technischen Überprüfung und dem Fazit im Bereich „zertifizierte Apps“ veröffentlicht.
Sollte eine App die Kriterien nicht erfüllen, so bekommt der Hersteller eine Rückmeldung hierzu zwecks Verbesserungspotenzial und kann sich danach erneut bewerben.

Für Hersteller

Hersteller rufen die Seite von DiaDigital auf. Dort finden App-Entwickler weitere Informationen zum Bewertungsprozess, den Preisen (je nach Unternehmensgröße) und können das Formular zur Selbstauskunft herunterladen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie gerne jederzeit die Ansprechpartner von DiaDigital:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Apps von DiaDigital

Hier geht es zu den Apps

PneumoDigital

Die Bedeutung des Internets als Informationsquelle steigt. Viele Tausend Gesundheitsapps sind inzwischen auf dem Markt. Es ist davon auszugehen, dass das Angebot weiter steigen wird.

PneumoDigital ist ein Siegel, das Nutzern helfen soll, die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von pneumologischen Apps einzuschätzen.

So wird das PneumoDigital-Siegel vergeben:

  1. Der App Hersteller bewirbt sich um das Siegel und füllt eine Selbstauskunft zu der App aus.
  2. Das Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum (ZTG) nimmt eine technische Überprüfung vor und erstellt einen Bericht.
  3. Die  App-Tester von PneumoDigital führen ihre individuelle Bewertung durch.
  4. In einer Telefonkonferenz, an der alle Tester teilnehmen können, wird überprüft, ob die App alle wichtigen Kriterien erfüllt. Die Ergebnisse der Tester werden in einem Fazit zusammengefasst.

Die App wird mit der Selbstauskunft, dem Ergebnis der technischen Überprüfung und dem Fazit im Bereich „zertifizierte Apps“ veröffentlicht.
Sollte eine App die Kriterien nicht erfüllen, so bekommt der Hersteller eine Rückmeldung und die Möglichkeit der Nachbesserung.

PneumoDigital Apps

Hier geht es zu den Apps