Logo Förderung
Smart Watches
Vom 20. März 2017

Sei es das eigene Schlafverhalten, die täglich absolvierte Schrittzahl oder medizinische Werte wie Blutdruck und Herzfrequenz - auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Reihe von sog. Fitnessarmbändern bzw. Aktivitätstrackern oder "Smart Watches". Sie alle versprechen, die Nutzer/-innen auf dem Weg zu einem gesünderen Lebenswandel zu unterstützen. Mittlerweile können diverse Vitalparameter aufgezeichnet und ausgewertet werden und geben dem User/der Userin so ein mehr oder weniger genaues Abbild des täglichen Verhaltens. 

Vom 13. März 2017

In letzter Zeit kooperieren immer mehr Pharmaunternehmen mit der IT-Branche, um neue eHealth-Anwendungen und Apps zu kreieren und sich neue Zielgruppen zu erschließen. Grund dafür ist zum einen die steigende Entscheidungsfähigkeit und das zunehmende Interesse an der eigenen Gesundheit der Patientinnen und Patienten.

Vom 08. März 2017

Multiple Sklerose (MS) ist eine Autoimmunerkrankung, welche sich auf das Gehirn und das Rückenmark auswirkt. Es entstehen Entzündung im Bereich der Nerven, sodass Reize nicht immer korrekt übertragen werden können.

Sowohl die Ursachen für die Erkrankung als auch der Grund für das vermehrte Auftreten im jungen Alter sind noch unklar. Anders als bei vielen chronischen Krankheiten, spielt der Lebensstil und die Ernährung nicht die Hauptrolle.